BSV - Hlbg
Der Vorstand
Aktuelles im Verein
Spielberichte
Saison 2017 / 2018
Fotos & Videos
Jubiläum
Historie & Satzung
Links
Gästebuch
Impressum

                                                    03. Dezember  2017 

     Hauptsache nicht verloren gegen Bismarck                    4 : 4  

  Mit  ein wenig Glück gewann der BSV einen Punkt, oder aber konnte den auch noch verlieren.

 

Wilfried konnte sich nach anfänglicher klarer Führung in der allerletzten Aufnahme gegen Ralf noch gerade so über die Runden retten und gewann mit 55 : 53.

Detlef sah zu mitte der Partie gegen Udo schon wie der klare Sieger aus doch Udo drehte den Spieß noch um und gewann gegen den dann  endtäuschenden Präses mit mit 41 : 31.

 Arnfried dagegen hatte Michael sicher im Griff und lies auch bis zum Schluß  nichts mehr anbrennen, die Folge war ein ungefährdeter 71 : 47 Sieg.

Ronny zeigte Nerven gegen den passiv spielenden Bernd der ihm  aber auch das Leben mehr als schwer machte, so kam er gar nicht erst in Stoß und verlor mit 52 : 55.

                                                                                                                  DS

                                   ---------------------------------------------

 

 

                                     26. November  2017

         Ohne Thomas einen Punkt gewonnen bei Bfr. Gerthe          4 : 4

  Konrad spielte sein Spiel wie eigentlich immer aber es war natürlich zu wenig gegen Agilolf und so verlor er glatt mit 29 : 61

Detlef hatte wieder mal den stärksten Gegner erwischt und Dirk fing auch gleich stark an, ging klar in Führung und konnte vorzeitig mit 75 : 43 nach nur 16 Aufnahmen gewinnen.

Arnfried dagegen hatte den wohl schwächsten Gegner erwischt und tat sich aber ungewohnt schwer gegen Thorsten, es reichte aber zu einem ungefährdeten 52 : 19 Sieg.

Ronny kommt langsam wieder in Form, gegen Thomas lies er nichts anbrennen, gewann vorzeitig mit 75 : 43 und sorgte hiemit für das gerechte Remis.

                                                                                                                    DS

                                         -----------------------------

                                        17. November  201743

    Wieder ein Lichtblick dank Ronny für die Billardcracks vom  BSV.     Knapper Sieg  gegen  Wanne - Riemke.                   5 : 3

 

  Wilfried  hatte wie schon beim letzten mal einen miserablen Start und kam     wieder zu spät in Stoß gegen Michael der zum Schluss abbaute. Dieses konnte er nicht ausnutzen und so setzte es eine 45 : 54 Niederlage.

 Arnfried spielte wieder unter Form gegen Heinz Werner der auch schwach spielte, aber es sollte noch reichen um diese Partie mit 54 : 42 zu gewinnen.

Thomas machte aus beruflichen Gründen sein Abschiedsspiel für diese Saison und wird in Zukunft schmerzlich vermisst. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen Wolfgang zeigte er aber seine Klasse und so gewann er völlig verdient 75 : 33.

 Ronny gelang gegen Karl Heinz eine 21er Serie und schien auf der Siegerstraße zu sein. Doch lag er vor der letzten Aufnahme wieder zurück, er konnte aber im Nachstoß noch ausgleichen zum 74 : 74  und so den umjubelten Gesamtsieg perfekt machen. Ein Ball mehr und er hätte sogar noch gewonnen.

                                                                                                                   DS

                                      ----------------------------

 

                                       04. November  2017

Keine Chance beim Spitzenreiter Herne Stamm       6 : 2   verloren

  Wilfried spielte trotz einer 14er Serie schwach gegen Detlev, der auch keine Bäume ausriss aber mit 46 : 35 gewinnen konnte.

 Arnfried hatte wieder mal einen gebrauchten Tag erwischt gegen Mario und verlor glatt mit 47 : 71.

Thomas spielte eine seiner besten Partien, mit einer 22er Höchstserie gewann er nach nur 12 Aufnahmen klar mit 75 : 23 gegen Dietmar.

 Ronny kommt aus seinem Tief nicht heraus und musste sich mit                     50 : 75 klar geschlagen geben gegen Gerd.

                                                                                                               D S

                                   -----------------------------    

 

                                                              28. Oktober  2017

 der BSV  lässt wieder einen Punkt liegen gegen Merklinde   4 : 4

 Konrad spielte heuer nicht gut und hatte keine Chance gegen Udo,  so musste er sein Match mit  32 : 66 abgeben.

 Arnfried spielte gegen den schwachen Helmut und hatte keine Mühe um mit 68 : 22 zu gewinnen.

 Thomas  dagegen machte es wieder einmal spannend gegen Franz-Heinrich, nach klrer Führung wurde es zum Schluss noch mal eng aber es reichte zum 75 : 69 Sieg.

Was ist mit unserm Ronny los, gegen Wilfried kam er wieder nicht in Stoß, wurde immer unsicherer und verlor deutlich mit 50 : 75.

                                                                                                                   D S

                                       ---------------------------

 

                                                        21. Oktober 2017 

      Datteln wäre fast zum Stolperstein geworden !        4 : 4   

    Detlef mühte sich redlich gegen Michael , doch ihm sollte nicht viel gelingen     und so verlor er auch deutlich mit 44 : 65. 

  Arnfried hatte in  Robert   einen leichten Gegner, aber brauchte doch fast alle Aufnahmen um mit 75 : 29  zu gewinnwen.

  Thomas wurde auch nicht sonderlich gefordert von  Eberhard, spielte aber zwei zwanziger Serien und beendete diese Partie vorzeitig mit 75 : 24.

  Ronny hatte einen gebrauchten Tag erwischt gegen Thomaas, kam nicht in Stoß und verlor glatt mit 34 :75.

                                                                                                        D S

                                --------------------------

  

                                            30. September !

  Auch GWR Bismarck  3  war kein Stolperstein !         2 : 6

 

Wilfried natürlich noch nicht in Form konnte sich gegen Manfred knapp aber verdient mit  37 : 32 durchsetzen.

 Arnfried kam nicht in Stoß und konnte sich nicht wie gewohnt steigern aber es reichte um  45 : 28 gegen Udo zu gewinnen.

 Thomas hatte es mit dem hartnäckigen Michael zu tun und konnte vorzeitig diese Partie mit 75 : 61 gewinnen.

 Ronald spielte weit unter Form und wurde gegen Ende von Bernd noch mit 58 : 60 des sicher geglaubten Sieges beraubt.

                                                                               D S

                       ---------------------------

:

                                          23. September  2017

   Klarer Erfolg gegen Gerthe 3  !                            8 : 0

 

  Konrad als Ersatz für den Präses machte seine Sache gut und  hatte am Ende gegen Manfred mit 39 : 33 die Nase vorn.

Arnfried kam zwar nicht so gut in Stoß wie letztes mal doch es reichte um gegen Friedhelm noch klar mit 68 : 44 zu gewinnen.

Thomas lies überhaupt nichts anbrennen gegen Dirk, eine  22er Serie reichten um diese Partie in der 17. Aufnahme aus zu stoßen  75 : 33.

Ronny lies Thorsten auch keine Chance und beendete in der 19. Aufnahme diese Partie mit einer 19er Seerie zum deutlichen 75 : 38 Sieg.

                                                                           D S

                          ------------------------

                                                                    16. September  2017        

Unerwarteter Sieg beim zweiten Absteiger BG  Wanne - Riemke !                  

     Nur der Präses blieb hinter seinen Erwartungen zurück.

       BG  Wanne - Riemke 3 - BSV Hohenlimburg 1      2 : 6

 

    Detlef hatte nicht viel entgegen zusetzen  gegen Mariam der auch der  beste Spieler der Heimmannschaft war und so verlor er glatt mit 36 : 75.

  Nach schwachem Start fing Arnfried sich wieder,  konnte auch vorzeitig diese Partie beenden und gewann deutlich mit  75 : 43.

Thomas konnte das Debakel vom letzten Spiel wett machen, eine gute  27er Serie sorgte auch für den schönen 75 : 12 Sieg gegen Michael.

Auch der Ronny lies nichts anbrennen gegen Michael, eine 20er Serie sorgte auch für das vorzeitige Aus und der glatte 75 : 33 Sieg war hoch verdient.

                                                                                D S

                  -------------------------------

 

 

         Die neue Saison beginnt gleich mit einer Spielverlegung !

                       Vom  9. auf  den  13. September verlegt !

                             Anstoß ist um  19 Uhr !

 

                                      13. September  2017

        BSV  Hohenlimburg 1 - BC  Herne - Stamm 1       1 : 7

 

    Gegen den Absteiger Herne - Stamm aus der Bezirksklasse                 war der  BSV  ohne Chance !                    

 

 Im ersten Spiel hagelte es für den Präses eine derbe Niederlage, gegen Ute verlor er sang und klanglos mit 32 : 49.

  Arnfried kämpfte sich nach großen Abstand zu Heinz wieder heran und der  rettete im Nachstoß noch das Remis 75 : 75.

 Thomas hatte einen mehr als gebrauchten Tag erwischt, gegen Gerd kam er  einfach nicht klar und verlor glatt mit 29 : 75.

 Ronny fand in Jens seinen Meister und musste staunend mit ansehen wie der nach nur 5 Aufnahmen aus machte. Klare  31 : 75 Niederlage.

 

         Die Kreisliga ist doch noch was anderes wie die Kreisklasse                                                                                             

                                                                                        D S

                           ----------------------------

 

                                   5   Mai  2017

       Es ist geschafft wir sind Meister in unserer Klasse !

       Im Endspiel den HBV  Hattingen klar  geschlagen.

       HBV  Hattingen 2 -  BSV  Hohenlimburg       0 : 8

     Der Präses  hatte es mit Marc zu tun und wurde erst nach 15 Aufnahmen      wach, dann ging er mit zwei Serieen in Führung und gab diese nicht mehr her. Am Ende machte er vorzeitig Aus und hatte  doch noch klar mit 50 : 36 gewonnen.

Arnfried spielte gegen Manfred und kam überhaupt nicht ins Spiel, in der letzten Aufnahme lag er hoffnungslos mit 35 : 45 hinten. Doch dann gelang  ihm eine 13er Serie und als  Manfred den Nachstoß auslies war der 48 : 45 Sieg   perfekt  und  die  beruhigte   4 : 0  Führung ebenso.

Auch Ronny lies sich nicht von Karsten die Butter vom Brot nehmen und hatte ihn jederzeit im Griff.  Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam er aber ins Spiel und zwei Serien sorgten am Ende für einen klaren    50 : 19 Sieg.

Thomas fing an wie die Feuerwehr, machte in der  dritten Aufnahme seine  26er Höchstserie und es sah so aus als würde er Adi überrollen doch dann brauchte er doch noch sechs Aufnahmen um deutlich mit 50 : 18 zu gewinnen.

Damit ist der BSV Hohenlimburg ungeschlagen Meister seiner Klasse geworden !

                                                                                       DS

                      ------------------------------